Yezidische Gemeinde Osterholz e.V. Mala Êzîdiyan Osterholz
Yezidische Gemeinde Osterholz e.V.Mala Êzîdiyan Osterholz

Interkultureller und interreligiöser Dialog

Viele sprechen über Integration und meinen Assimilation. Viele sprechen über eine multikulturelle Gesellschaft und meinen ihren für sich selbst definierten Kulturbegriff und fragen die Betroffenen nicht, was sie davon halten. Wir meinen: Multikulturelle Gesellschaft bedeutet das Miteinanderleben unterschiedlicher Kulturen. So spricht sich die Gemeinde für eine multikulturelle Gesellschaft aus und will nicht ohne Grund als satzungsmäßige Aufgabe interkulturelle Begegnungen fördern – insbesondere zwischen den Yeziden und den Deutschen. Denn nur eine Kultur, die gelebt wird, kann sich austauschen. Dieser Austausch ist wichtig für die Harmonisierung und Belebung der Gesellschaft, wichtig aber auch deshalb, weil der Kulturaustausch hilft, Vorurteile abzubauen und damit eine Ursache der Ausländerfeindlichkeit zu bekämpfen. Diesbezüglich veranstaltet der Verein interkulturelle und interreligiöse Begegnungen, nimmt durch zahlreiche Beiträge am Kulturleben der Stadt Osterholz-Scharmbeck teil und engagiert sich in Zusammenarbeit mit anderen sozialen und städtischen Organisationen für ein tolerantes und gleichberechtigtes Zusammenleben von Migranten und Deutschen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Yezidische Gemeinde Osterholz-Scharmbeck e.V.