Yezidische Gemeinde Osterholz e.V. Mala Êzîdiyan Osterholz
Yezidische Gemeinde Osterholz e.V.Mala Êzîdiyan Osterholz

Altenarbeit

Das deutsche Sprichwort „Einen alten Baum verpflanzt man nicht“ hat auch bei den älteren Yeziden seine Gültigkeit. Der Wechsel aus einer traditionellen Gesellschaft in eine moderne Umgebung erzeugt besonders bei dieser Gruppe große Konflikte, sowohl psychische als auch physische. Da diese Gruppe weitestgehend vom Arbeitsprozess abgeschnitten ist, vollzieht sich die Integration nur sehr schwierig. War es im Heimatdorf einfach, Kontakte zu Gleichgesinnten herzustellen, stellt dieses in Deutschland aufgrund der größeren Entfernungen für die älteren Yeziden ein Problem dar. Damit diese Gruppe nicht vereinsamt, ist es wichtig, Treffpunkte zu organisieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Yezidische Gemeinde Osterholz-Scharmbeck e.V.